Informatik an der Türkisch-Deutschen Universität

02.03.2019

nzählige Bereiche der Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft sind von der Entwicklung und dem Einsatz von Informationstechnologien abhängig. Die Absolventen werden für diese dynamischen Arbeitsfelder, in einem inspirierenden Umfeld mit einer umfassenden und ganzheitlichen Ausbildung ausgerüstet. Die vorhergesehene Studienzeit beträgt vier Jahre. Im Studiengang Informatik werden in einem soliden Grundlagenstudium Forschungs- und Anwendungsbezug mit einem breiten Spektrum an wissenschaftlich fundierten, theoretischen und gleichzeitig praxisnahen Lehrveranstaltungen sowie Praktika vereint. Wichtige Inhalte sind dabei die Analyse von Problemen und die computerunterstützte Umsetzung von Lösungsstrategien. Dazu gehört die Umsetzung von Algorithmen in verteilten und weitgehend vernetzten Systemen, ebenso wie die Analyse und Manipulation großer Datenmengen. Hervorgehoben wird der Studiengang durch seinen fachlichen Schwerpunkt auf der Industrie 4.0. Für die nachhaltige und erfolgreiche Positionierung unserer Absolventen auf dem Arbeitsmarkt wird außerdem auch auf die Vermittlung von Sozial- und Innovationskompetenzen gesetzt.